News: Immortals – Krieg der Götter (2011)

Regisseur Tarsem Singh, der schon mit “The Fall”, viele mit seinen atemberaubenden Kulissen und aussagekräftigen Bildern beeindruckt hat, und Produzent Gianni Nunnari (300) versprechen viel mit ihrem neuen Film „Immortals“, der am 11.11.2011 in den Kinos kommt. Falls ihr erneut ein schlecht gemachter 3-D Film wie „Clash of the Titans“ erwartet, dann könnt ihr beruhigt aufatmen: dies wird nicht der Fall sein.

Als Singh das Drehbuch bekam, wollte er ursprünglich den Film nicht drehen, da ihn die Geschichte keineswegs ansprach. Erst nachdem er das Drehbuch gelesen hatte und ein gewisses Potenzial sah, nahm er das Projekt an und machte einige massive Änderungen, so dass die Geschichte nun durch und durch seine Handschrift trägt. Er will nicht die Geschichte von Theseus, so wie wir sie von der griechischen Mythologie kennen, erzählen, sondern seine moderne und radikale Vision davon.

Immortals ist ein Film über die griechische Legende von Theseus (Henry Cavill). Der blutrünstige König Hyperion (Mickey Rourke) und seine gewalttätige Armee machen ganz Griechenland, mit ihrer Suche nach dem verlorenen Bogen von Epirus, unsicher. Mit diesem Bogen, will Hyperion die Götter im Olympus besiegen und der unbestrittene Herrscher seiner Welt werden. Auf seiner Suche löscht er jedes Dorf aus, das ihm im Weg steht. Theseus, ein Steinmetz dessen Mutter in einem Angriff von Hyperions Armee gestorben ist, bricht auf um seine Mutter zu rächen. Auf seinem Weg trifft er das Orakel Phaeda (Freida Pinto). Als ihre Visionen zeigen, dass er derjenige sein wird, der dem Ganzen ein Ende setzen wird, will sie ihm helfen. Zusammen richten sie eine Armee auf und bereiten sich für einen letzten verzweifelten Kampf um die Zukunft der Menschheit vor.

Eins ist klar: dieser Film wird nicht ein weiteres Opfer von schlechten Special Effects sein, da Singh genau weiss wie er sein Publikum mit seiner Bildsprache umhauen kann.

Trailer:

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
Einen Kommentar schreiben, oder trackback von deiner eigenen Seite.

Schreibe einen Kommentar